Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


Kegeln:
(Kreiskeglerverband Steinburg e.V.)

KKV Steinburg: Jahreshauptversammlung 2011 / Langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedet

 











Hohenlockstedt. / Itzehoe. (Schü.) In Hohenlockstedt trafen sich die Vorstandsmitglieder und Delegierten zur Jahreshauptversammlung 2011 des Kreiskeglerverbandes (KKV) Steinburg, das mit etwa 25 Anwesenden passabel besucht war. Die Zusammenkunft wurde vom Präses Rainer Stoll (KG Glückstadt) geleitet.

Zunächst gedachten die Anwesenden stellvertretend für alle Verstorbenen aus ihren Reihen der Sportfreunde Hans-Joachim Becker (KV Itzehoe) und Heinz Ehlers (KV Wilster). Sodann wurden die drei erstplazierten Mannschaften der Punktspielligen der Saison 2010/2011 geehrt:

Kreisoberliga Herren:
1. und Meister Blau Weiß Heide I
2. KSC Bielenberg II
3. KSC Glückstadt I

Kreisliga:
1. und Meister Blau Weiß Heide II
2. Wilster 1919 II
3. Forsch weg Hohenlockstedt

Kreisklasse A:
1. und Meister TSV Wedel I
2. SG Elmshorn III
3. VISK Itzehoe IV

Kreisklasse B:
1. und Meister Post SV Itzehoe
2. KSC Burg
3. SG Marne IV

Der 1. Vorsitzende Rainer Stoll (KG Glückstadt) war wenig erfreut, von einem Mitgliederrückgang von 10% innerhalb eines Jahres berichten zu müssen - der Zuwachs zur Versammlung zwei Jahre zuvor sei damit mehr als aufgezehrt. „Dies sind erschreckende Zahlen, die uns alle alarmieren und zum Gegensteuern veranlassen sollten", so Stoll. Jeder einzelne Kegler sei hier ebenso gefordert wie die Klubs und Vereine.

Weiterhin berichtete der 1. Vorsitzende ausführlich vom Verbandstag 2011 des Schleswig-Holsteinischen Sportkeglerverbandes (SHKV) und den Beitragserhöhungen des Landes- und des Bundesverbandes der Sportkegler.

Der 1. Sportwart Wilhelm Gehrdt (KG Glückstadt) und der 1. Jugendwart Bernard Wolf (KV Wilster) blickten in ihren Berichten noch einmal auf die großen und kleinen Erfolge im Kegelsportbetrieb des zu Ende gehenden Sportjahres zurück.

Guido Schümann (VISK Itzehoe), der zur Jahreshauptversammlung aus privaten Gründen seinen Rücktritt vom Amt des Pressewartes erklärte, berichtete in seinem letzten Rückschau von der unverändert guten langjährigen Zusammenarbeit mit den Steinburger Zeitungen ("NR", "WZ") sowie dem Fachorgan "Bohle-Journal" des Deutschen Bohle Kegler Verbandes (DBKV) und der permanenten Präsenz im Internet, allen voran wurde hier der verbandseigene Netzauftritt www.kkvsteinburg.2page.de genannt.

Der KKV-Schatzmeister Jens Schulz (KV Wilster) konnte einen ausgeglichenen Haushalt vorweisen. Die Revisoren bescheinigten ein sorgsames und ordnungsgemäßes Wirtschaften mit den anvertrauten Geldern, so dass die Versammlung dem Kassenwart wie auch den weiteren Vorstandsmitgliedern einstimmig die Entlastung erteilte.

In einer Laudatio würdigte der 1. Vorsitzende Rainer Stoll die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit von Angelika Köpsel (Schriftführerin 1999-2011) und Guido Schümann (Pressewart 1996-2011), die beide mit einem Präsent verabschiedet wurden.

Die anschließenden Wahlen hatten folgende Ergebnisse:

2. Vorsitzende: Renate Ledtje (VISK Itzehoe)
2. Sportwart: Werner Kramski (KV Hohenlockstedt)
Kassenwart: Jens Schulz (KV Wilster)
Frauenwartin: Sibylle Grilk (KSV Wrist)
Pressewart: N.N. (vakant)
Schriftwart: Sven Horstmann (KV Wilster)
2. Kassenprüfer: Georg Latza (KV Itzehoe)

Sportausschuss: Ernst-Otto Prüß und Urte Wolf (beide KV Wilster), Johannes Reinke (KV Hohenlockstedt), Hans-Jürgen Ledtje (VISK Itzehoe), zusätzlich vom KKV Pinneberg entsandt: André Stoklossa und Dieter Filehr (beide SV Hörnerkirchen)

Regionsausschuss: Wilhelm Gehrdt (KG Glückstadt) und Werner Kramski (KV Hohenlockstedt)

Die Jahreshauptversammlung 2012 des KKV Steinburg wird am 26.04.2012 (Donnerstag) ab 19.30 Uhr im "Café Sievert" in Wrist stattfinden.


*****
Bild v.l.n.r.: Guido Schümann - Rainer Stoll - Angelika Köpsel
Foto: Wilhelm Gehrdt


*****
Im Netz: www.kkvsteinburg.2page.de


Wir unterstützen die DKB-Aktion:
www.Kegeln-ein-umwerfender-Sport.de





Autor: gusc
Artikel vom 10.07.2011, 21:24 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003