Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


American Football:
(AFC Remscheid Amboss)

Auftakt zum doppelten Schlagabtausch mit Paderborn

„Für uns ist es wichtig weiter zu punkten. Wir sind gut drauf und haben in den nächsten Spielen die Möglichkeit, frühzeitig unser Saisonziel zu erreichen. Diese Chance dürfen wir uns nicht entgehen lassen“, so Headcoach Peter Glauner. Der diesjährige , etwas kuriose Spielplan sieht vor, das die nächsten 4 Spiele gegen Paderborn und Bielefeld stattfinden werden.
„Unsere Beobachtungen haben gezeigt, das beide Mannschaften definitiv ernst zunehmen, aber schlagbar sind. Sowohl die Dolphins, als auch die Bulldogs sind ähnlich wie wir vor 2 Jahren im Umbruch. Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung, bin ich sicher, dass wir alle Möglichkeiten haben die Partien für uns zu entscheiden“, ergänzt Glauner.Die Woche Pause nach dem Heimspiel hat dem Amboss gut getan und so sind bis auf Immanuel Neuschäfer (Schulter) alle Spieler wieder an Bord.
Kick Off ist Sonntag 16.00 Uhr im Herrmann Löns Stadion in Paderborn.
PR-Manager Matthias Picard ergänzt :" Der kuriose Spielplan gibt diesen Begegnungen natürlich besondere Brisanz : Zuerst spielt der Amboss in Paderborn und Bielefeld , um am 30.05. und am 20.6. direkt wieder auf diese Gegner zuhause zu treffen. Das hat natürlich schon etwas von Endspielatmosphäre,
denn für die Gewinner dieser Partien ist es auf jeden Fall eine Vorentscheidung, für die Verlierer wird's schwer. Daher können wir uns auf Kampf bis zur letzen Minute im Stadion Reinshagen freuen. "
Das Ergebnis gibt es am Sonntag Abend im Ticker Fenster auf www.remscheid-amboss.de


Autor: mapi
Artikel vom 06.05.2010, 08:55 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003