Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


Inline Skaten:
(1. FCN Roll- und Eissport e.V.)

Begleitläuferfortbildung zur Begleitung blinder Skater

 
Die Übungleiterfortbildung umfaßt 20 Übungseinheiten und ist von den Inlinerfachverbänden anerkannt. Es sind auch Speedskater eingeladen, die noch keinen Blinden begleiten und sich nur mal mit dem Thema beschäftigen und ihre Übungsleiterlizenz verlängern wollen. In der sicher interessanten Fortbildung können die Teilnehmer auch mit blinden Skatern aktiv fahren. Inlineskaten hat sich als Blindensport etabliert. Es fehlen aber Begleitläufer, ohne die es nun mal nicht geht bzw. rollt. Nähere Infos unter Http://www.blinde.skaten-nuernberg.de


Autor: vosp
Artikel vom 26.04.2008, 19:54 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003