Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


American Football:
(TSV SCHOTT Mainz Golden Eagles)

1. Flagfootball-Liga Rheinland-Pfalz/S.

 
Bei herrlichem Sonnenschein und leichter Brise wurde auf dem Homefield der Bingen Buccaneers 41/2-Stunden Flagfootball vom Feinsten geboten.
Hierbei verpassten die Buccaneers eine Sensation: Nur dem 5fachen Dtsch.Hochschulmeister und späteren Turniesieger Mainz Legionaries musste man sich denkbar knapp geschlagen geben, alle anderen Matches wurden gewonnen. Turnierleiter Tom Lehmann ließ es sich dabei nicht nehmen, auch als Spieler seine Buccs auf dem Feld zu unterstützen und wurde im Spiel gegen die MGE Allstars mit zwei Touchdown-Catches zum erfolgreichsten Angreifer seines Teams. Quarterback Jason Peifer und Runningback Michael Bell in der Offense sowie Tim Hauser und Thomas Klaus in der Defense zeigten während des gesamten Turniers Bestleistung und bewiesen wieder einmal eindrucksvoll, dass die Schulmannschaft der Rochus-Realschule mittlerweile eine feste Größe auch unter den Erwachsenen-Teams ist. Erwähnenswert auch die deutliche Leistungssteigerung der Mainz Furien, dem Frauen-Team der Uni Mainz gegenüber dem 1. Turniertag.
Auf das Abschluss-Turnier Ende September darf man gespannt sein: Dann wird erstmals die beste Flagfootball-Mannschaft des AFV Rheinland-Pf./S. ermittelt sein.


Autor: tole
Artikel vom 30.07.2006, 16:45 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003