Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


Basketball:
(Mitteldeutscher Basketball Club)

Trainingsauftakt und erste Testspiele der Wölf

 
Am Samstag findet der offizielle Trainingsstart des Mitteldeutschen Basketball Clubs statt. Die ersten Testspiele stehen dann bereits am darauffolgenden Wochenende an. Den Auftakt bildet hierbei das Vorbereitungsspiel gegen Usti nad Labem in Markkleeberg am Samstag, den 23. August ab 18:00 Uhr, bevor es am Sonntag mit dem Abschiedsspiel für Sascha Leutloff das erste Highlight der Saisonvorbereitung gibt.

Nach einer vollgepackten kommenden Trainingswoche stehen am Wochenende die ersten beiden Vorbereitungsspiele auf dem Plan. Hierbei bietet sich die Möglichkeit, die neue Mannschaft in Aktion zu sehen und sich selbst ein Bild von den Spielern zu machen. Das erste Testspiel der Saison 2014/15 findet am 23. August in der Sporthalle Städtelner Straße 13 in Markkleeberg statt. Ab 18:00 Uhr läuft das Beko BBL-Team von Silvano Poropat gegen den tschechischen Erstligisten Usti nad Labem auf. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Schon ab 15:00 Uhr stehen sich die MBC Jungwölfe, das U16-Bundesligateam der Mitteldeutschen, mit dem Nachwuchs der TSG Markkleeberg im Rahmen eines Testspiels gegenüber.

Gleich am Sonntag, den 24. August ab 16:30 Uhr, geht es dann mit einem Highlight der Vorbereitung weiter. Dann wird der langjährige Kapitän Sascha Leutloff offiziell verabschiedet, denn er verlässt den MBC in Richtung Jena. Mit dem Abschiedsspiel „MBC vs. Sascha und Freunde“ soll seine Leistung aus den vergangenen sieben Jahren noch einmal gebührend gewürdigt werden. Wer es nicht zum ersten Vorbereitungsspiel nach Markkleeberg geschafft hat, kann dort den ersten Blick auf das neue Wölfe-Team werfen. Außerdem laufen in der Mannschaft „Sascha und Freunde“ zahlreiche Ex-Wölfe wie Wayne Bernard, Will Chavis oder Jorge Schmidt auf. Im Rahmenprogramm des Abschiedsspiels wird u.a. Sascha Leutloffs Trikot mit der Nummer 16 unter die Hallendecke gezogen, diese Nummer wird zukünftig nicht mehr beim MBC vergeben. Die Fanclubs haben zudem Einiges für den ehemaligen Kapitän vorbereitet.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 14.08.2014, 14:19 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003