Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


Radsport:
(Spvg. Rot-Weiß Moisling v. 1911 eV. - Abt. Hallenradsport)

Landesmeisterschaft im Hallenradsport 2014

Die Gastgeber konnten diesen sportlichen Kampf acht Mal für sich entscheiden, dicht gefolgt von den Sportlern der Spvg. Rot-Weiß Moisling, die sieben Landesmeistertitel errangen. Zwei Titel wurden an die zwei Starterinnen von Holsatia Kiel vergeben, ein weiterer an den einzigen Starter von Schwalbe Mönkeberg.
Im Einradfahren haben sich Britta und Jörn Clasen, Tobias Terpe und Jens Westergreen mit 133 Punkten in der Vierer-Elite und Jennifer Gäthje, Nicole Loose-Neumann, Anna Pätschke, Britta und Jörn Clasen und Tobias Terpe mit 134 Punkten in der Sechser-Elite für den Bundespokal in Mörfelden qualifiziert. Auch für Lena Heick, Anna Pätschke, Pia Hamann und Lea-Christin Hermann war es ein erfolgreicher Tag: Sie haben sich im Juniorinnen-Vierer mit 108 Punkten für den Junior-Mannschafts-Cup in Velbert qualifiziert.
Nina Richter und Anna Luise Rost von Holsatia Kiel sowie Swantje Anderson vom Heikendorfer Sportverein waren im Einer-Kunstradfahren ebenfalls stark genug, um auf Bundesebene an den Start gehen zu dürfen. Doch auch für die Sportler, die ausschließlich auf Landesebene fahren, war es ein erfolgreicher Tag. Es wurden viele neue Bestleistungen ausgefahren und auch die Trainer waren stolz auf ihre Schützlinge.Nach diesem vielversprechenden Start in die Saison hoffen sie nun auf weitere gute Platzierungen bei den kommenden Wettbewerben.


Autor: hasc
Artikel vom 13.04.2014, 16:38 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003