Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


Fußball:
(1. FC Magdeburg)

Ronny Thielemann übernimmt Regionalligateam des 1. FC Magdeburg

 
Ronny Thielemann übernimmt Regionalligateam des 1. FC Magdeburg.

Die Verantwortlichen des 1. FC Magdeburg haben am heutigen Mittwochnachmittag mit Ronny Thielemann den bisherigen Co-Trainer zum Cheftrainer der Regionalligamannschaft ernannt. Der ehemalige Bundesligaprofi, der seit dem 1. Juli 2011 beim Regionalligisten tätig ist, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Wolfgang Sandhowe und wird beim Sachsen-Anhalt-Derby gegen den Halleschen FC am kommenden Sonntag erstmals als verantwortlicher Trainer auf der Bank sitzen.

„Wir haben uns einstimmig auf Ronny Thielemann für die Nachfolge festgelegt. Er genießt unser vollstes Vertrauen, dass er das Team auf die kommenden Aufgaben in der Regionalliga und den Landespokal optimal vorbereiten wird. Für die weitere Entwicklung der Mannschaft und jedes einzelnen Spielers im Saisonverlauf, aber auch mit Blick auf die richtungsweisende Spielzeit 2012/2013 sehen wir in Ronny Thielemann nach den Gesprächen die richtige Personalie für die Besetzung der Trainerposition“, begründet Detlef Ullrich die Neubesetzung.

Vor seinem Engagement beim 1. FC Magdeburg, trainierte der gebürtige Schlemaer die U19-Mannschaft des Zweitligisten FC Erzgebirge Aue. Zuvor beendete Ronny Thielemann seine aktive Spielerkarriere beim FC Energie Cottbus, wo er anschließend als Co-Trainer die Regionalligamannschaft betreute. In seiner aktiven Spielerkarriere absolvierte der 37 Jahre alte ehemalige Mittelfeldspieler über 200 Einsätze u.a. in der 1. und 2. Bundesliga für die Traditionsvereine FC Hansa Rostock, FC Energie Cottbus und FC Carl-Zeiss Jena.

„In den letzten Monaten konnte ich mir ein intensives Bild von Mannschaft, Verein und Umfeld beim 1. FC Magdeburg machen. Der Anspruch, der an diesen Traditionsverein gestellt wird, ist für mich die Herausforderung, mit meiner Arbeit jeden einzelnen Spieler und letztendlich das Team fußballerisch und taktisch weiterzuentwickeln. Unser Blick richtet sich nun auf das wichtige Derby gegen den Halleschen FC im heimischen Stadion“, bekräftigt Trainer Ronny Thielemann seinen Anspruch.

Am gestrigen Dienstag beendete der 1. FC Magdeburg die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Trainer Wolfgang Sandhowe. Im Ergebnis dieser Entscheidung des Sportlichen Leiters, in Abstimmung mit den Gremien des Vereins, wurde der 57 Jahre alte Fußball-Lehrer mit sofortiger Wirkung freigestellt und der Vertrag zum 31. Dezember 2011 aufgekündigt. Eine leistungsbezogene Klausel im Vertrag ermöglichte dem Verein eine vorzeitige Trennung.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 27.10.2011, 11:27 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003