Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


Wandern:
(SV Gehlert e.V.)

Vereinswandertag am 28.09.2008

 
Bei Jöckel’s Alpenroder Hütte wurde gerastet und die ersten Bierkrüge mit Hachenburger Pils wurden durstig genossen. Am Dickenhahn und den Kaolingruben vorbei durchquerten wir die Lochumer Heide, die Marrheide und kamen dann um die Mittagszeit pünktlich am Zielpunkt: Westerwald-Brauerei an.

Die Hachenburger Erlebnis-Brauerei ist keine herkömmliche Brauereibesichtigung, sondern eine andere Art, das Bier-brauen zu erleben. Mit allen Sinnen: Sehen, Fühlen, Riechen und Schmecken.
Mit aktivem Erlebniswert verfolgten wir den Werdegang der Hachenburger Biere und wir erfuhren, wie hier mit größter handwerklicher Sorgfalt feine Pils-Spezialitäten gebraut werden.

Heimlicher Höhepunkt der Führung durch die Brauerei war jedoch der Aufenthalt im Zwickelkeller, wo wir braufrisches, noch unfiltriertes Hachenburger - selbst gezapft - genießen konnten.

Nach der Besichtigung löffelten wir eine gut zubereitete Kartoffelsuppe mit Treiberbrot im urigen und gemütlichen Brauerei-Ausschank "Schalander".
Durch den Kahlars wanderten wir zurück nach Gehlert, wo wir im Vereinslokal "Auf der Bitz" von unserer Vereinswirtin Helga und ihrem Team bereits erwartet wurden. Bei Kaffee und Kuchen, Würstchen und so manchem "Gehlerter Wasser" genossen wir im Biergarten die letzten Sonnenstrahlen eines schönen Herbsttages.


Autor: arro
Artikel vom 29.09.2008, 17:49 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003