Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


American Football:
(TSV SCHOTT Mainz Golden Eagles)

Eagles mit neuer Spitze-Wechsel in der Abteilungsleitung

 
Begleitend mit dem Neuaufbau der TSV Schott Mainz Golden Eagles gab es nun auch einen Wechsel in der Führung der Abteilung. In der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde Pat Little zum Nachfolger von Peter Wenke, dem langjährigen Abteilungsleiter und Präsidenten der Mainz Golden Eagles, gewählt. Aufgrund seiner beruflichen und privaten Verpflichtungen stellte Peter Wenke sein Amt zur Verfügung. „Meine Verpflichtungen lassen es immer weniger zu, diese Tätigkeit so auszufüllen, dass es den Verein auf Dauer weiterbringt.“, hieß es in einer Mitteilung an Trainer und Vorstand. Auch mit Blick auf den im neuen Jahr wieder hinzukommenden Spielbetrieb sieht Peter Wenke Bedarf an neuen Ideen und Impulsen, für deren Verwirklichung ihm jedoch mittlerweile die Zeit fehlt.

In einem kürzlich durchgeführten Staff-Meeting erfolgte dann die interne Übergabe an den neuen Abteilungsleiter und Eagles-Präsidenten Pat Little. Bereits seit 1977 lebt der US-Amerikaner, der als ziviler Angestellter bei der US-Army arbeitet, in Deutschland und ist auch hier verheiratet. Über seinen Sohn, der selbst bei den Junior-Eagles spielt, kam er zu den Mainz Golden Eagles. „Ich werde mein Bestes in dieser neuen Position geben um die Golden Eagles für die neue Saison fit zu machen und das Team wieder auf Kurs zu bringen. Mit Hilfe aller Beteiligten in sämtlichen Abteilungen, Erwachsene, Jugend und Cheerleader, wird uns zusammen dies auch gelingen.“, beschreibt er seine neue Aufgabe. Auch wünscht er sich die stärkere Beteiligung von Eltern in den Jugend- und Flagteams sowie eine höhere Trainingsmotivation im Erwachsenen-Team, damit Interesse und Unterstützung auch sichtbar werden.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 27.10.2004, 10:33 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003