Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


American Football:
(TSV SCHOTT Mainz Golden Eagles)

Freundschaftsspiel für einen guten Zweck - Golden Eagles sammeln für die leukämiekranke Alina

 
Am Sonntag, den 26.09., haben die TSV Schott Mainz Golden Eagles die Heiligenstein Crusaders zu einem Freundschaftsspiel zu Gast. Austragungsort ist das Stadion des TSV Schott im Otto-Schott-Sportzentrum (Kick-off um 14:00 Uhr). Gerade weil es in diesem Jahr für die 1. Mannschaft der Eagles keinen Saisonbetrieb und somit wenig Spiele gab, stellt dies einen Lichtblick für Spieler und Fans dar. Bei dieser Gelegenheit wird zugleich das Erfreuliche mit dem Nützlichen verbunden. So sollen die Einnahmen aus diesem Spiel sowie etwaige Spenden einem guten Zweck zufließen. Denn dass es viel schlimmere Schicksale gibt als den Verlust einer Bundesligalizenz beweist der Fall der an Leukämie erkrankten Alina, die Mitglied der Hockeyabteilung des TSV Schott ist. Ihrer Genesung sollen die Erlöse aus diesem Benefizspiel zugute kommen.
Daher würden sich die gastgebenden TSV Schott Mainz Golden Eagles über regen Zuschauerandrang an diesem Tag besonders freuen. Auch die Begegnung selbst verspricht interessant zu werden. So treten die Eagles mit einem seit letztem Jahr deutlich veränderten Kader und vielen neuen Spielern an. Zudem fanden Einige, nach Ausflügen zu anderen Teams in diesem Jahr, anlässlich dieses Spiels den Weg zurück zu den Eagles, wie etwa Markus Kreinberg und Alfred Siapno. Gegen die Heiligenstein Crusaders, welche sich in der Landesliga Mitte behaupten, ist der Ausgang also kaum vorhersehbar sodass Fans und Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen, das zudem einer guten Sache dient.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 18.09.2004, 21:09 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003