Artikelausdruck von Freestyle Koblenz


Tischtennis:
(TTC Zugbrücke Grenzau)

Champions League: Grenzau verliert Halbfinal-Hinspiel

 
Pressemitteilung

Der TTC Zubrücke Grenzau droht im Kampf um den Einzug ins Finale der European Champions League erneut zu scheitern: Im Halbfinal-Hinspiel unterlag der deutsche Meister in heimischer Halle dem SVS Niederösterreich nach einer 2:0-Führung noch mit 2:3. Ma Wenge mit einem 3:2 gegen Chen Weixing und Lucjan Blaszczyk (3:1 gegen Werner Schlager) schienen die Gastgeber vor 600 Zuschauern bereits auf die Siegerstraße zu führen, ehe Marek Klaseks Niederlage gegen Kostadin Lengerov die Wende einleitete. Im Spitzeneinzel verpasste Ma Wenge gegen Schlager nur hauchdünn mit 11:13 im fünften Satz den 3:1-Siegpunkt für die Westerwälder. Stattdessen musste Blaszczyk mit dem 0:3 gegen Chen Weixing sogar noch den Gästeerfolg zulassen.

Die Ergebnisse: Ma Wenge - Chen Weixing 8:11, 12:10, 11:5, 7:11, 11:5; Lucjan Blaszczyk - Werner Schlager 11:2, 9:11, 11:5, 11:9; Marek Klasek - Kostadin Lengerov 11:7, 3:11, 8:11, 4:11; Ma - Schlager 11:7, 5:11, 3:11, 11:5, 11:13; Blaszczyk - Chen 9:11, 9:11, 6:11.


Autor: hh
Artikel vom 10.03.2003, 08:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003