Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (1. FC Kaiserslautern)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Kaiserslautern
Tradition erleben – FCK-Museum öffnet zum Länderspiel

Wenn die Nationalmannschaft am Mittwoch, 14. August 2013, im Fritz-Walter-Stadion gegen Paraguay antritt, öffnet auch die FCK-Museumsebene ihre Pforten und alle Besucher des Länderspiels der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw haben die Möglichkeit, die spannenden und traditionsreichen Jahre der Geschichte der Roten Teufel und von Fritz Walter, dem ersten Ehrenspielführer der Nationalelf, und seinen Mitstreitern zu entdecken und hautnah zu erleben.

In den Museumsräumen können alle Besucher die aktuelle Ausstellung besichtigen und hierbei in das visionäre Konzept des FCK-Museums als begehbares Familienalbum eintauchen. Ein großer Teil ist schon heute der deutschen Fußballlegende Fritz Walter gewidmet, ein historischer Zeitstrahl wird die bewegte Vereinsgeschichte des FCK abbilden und parallel wird die Geschichte des bunten Fanlebens der Anhänger der Roten Teufel vorgestellt. Das Konzept der Langzeitausstellung sieht zudem besondere Themenräume vor, in welchen herausragende Ereignisse aus über hundert Jahren Fußball- und Vereinsgeschichte behandelt werden.

Am Mittwoch, 14. August 2013, öffnet die FCK-Museumsebene für alle Besucher des Länderspiels der DFB-Elf gegen Paraguay um 18.45 Uhr und ist bis Spielbeginn geöffnet. Der Eintrittspreis beläuft sich beim Länderspiel auf 2 Euro. Der Eingang befindet sich im 1. Obergeschoss im Block 18 (Osttribüne) des Fritz-Walter-Stadions.

Die Museumskuratorin Astrid Wegner und das Team aus ehrenamtlichen Helfern der Initiative Leidenschaft steht während der Öffnungszeiten für Fragen und Erklärungen gern zur Verfügung. Der 1. FC Kaiserslautern freut sich auf viele interessierte Besucher, die gemeinsam in die 113 Jahre spannende Geschichte des Pfälzer Traditionsvereins eintauchen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 20389 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 07.08.2013, 12:26 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 19.02. (1. FC Kaiserslautern)
Manfred Osei Kwadwo wird FCK-Profi
- 02.09. (1. FC Kaiserslautern)
Enis Hajri kehrt zurück und wechselt nach Homburg
- 02.09. (1. FC Kaiserslautern)
FCK mit neuem Onlineauftritt
- 07.08. (1. FC Kaiserslautern)
Roten Teufel in internationalen Einsätzen
- 05.08. (1. FC Kaiserslautern)
Pierre De Wit verlässt den FCK
- 16.05. (1. FC Kaiserslautern)
100-jähriges Jubiläum steht an
- 25.01. (1. FC Kaiserslautern)
FCK verpflichtet Anthar Yahia
- 24.01. (1. FC Kaiserslautern)
Dorge Kouemaha fällt aus
  Gewinnspiel
Aus welchem Land stammt die dominierende Skifahrerin dieses Winters Janica Kostelic?
Slowenien
Serbien
Kroatien
Bosnien Herzegowina
  Das Aktuelle Zitat
Fritz Walter
(...voller Ungeduld kurz vor der Ehrung als Torschützenkönig:) Wo isch mei Kanohn?
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016