Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Inline Skaten: (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Nürnberg
 
4. Deutsche Bahnmeisterschaft im Speedskaten für Blinde und Sehbehinderte

Die Wettkämpfe wurden in drei Wettkampfklassen ausgetragen, diese setzen sich immer aus Alters- und der Startklasseklasse zusammen. Dabei gibt es bei den Startklassen folgende Unterscheidung:
* B1: hier laufen alle vollständig blinden Athleten bzw. Athleten mit minimalem Restsehvermögen mit einem Begleitläufer, der an der Hand führt. * B2: hier starten hochgradig sehbehinderten Skater, die zur Orientierung zwar einen Begleitläufer dabei haben, von diesem jedoch ohne Handberührung geführt werden. * B3: dieser Schadensklasse gehören alle Sportler an, die eine Sehbehinderung haben, aber dennoch in der Lage sind, sich auf Grund ihrer Restsehkraft und ihres eingeschränkten Sichtfelds noch so weit zu orientieren, daß sie ohne Begleitläufer skaten können.
Die neuen Deutschen Meister vom Speed-Team Nürnberg des 1. FCN Roll- und Eissport sind:
Aktive Herren B1: Simon Bienlein: 500 m Sprint, 1.000 m
Aktive Herren B2: Johannes John: 300 m Einzelstart, 500 m Sprint, 1.000 m, 2.000 m (Deutscher Rekord in 5.09,774 min)
Aktive Herren B3: Steve Erben: 300 m Einzelstart, 500 m Sprint, 1.000 m (DR in 1.45,006 min), 2.000 m
Senioren 30 Damen B1: Margit Schaßberger: 300 m Einzelstart, 500 m Sprint (DR in 1.22,439 min), 1.000 m (DR in 2.49,144 min), 2.000 m
Senioren 30 Herren B1: Matthias Landgraf: 300 m, 1.000 m, 2.000 m (DR in 6.01,837 min) Jens Kremer: 500 m Sprint
Senioren 30 Damen B2: Leyla Wenisch-Nemati: 500 m Sprint (DR in 1.19,951 min), 1.000 m (DR in 2.37,313 min)
Senioren 30 Herren B2: Eugen Riske: 500 m Sprint (DR in 1.18,326 min), 1.000 m (DR in 2.47,486 min)
Senioren 30 Damen B3: Christine Fink: 300 m Einzelstart, 500 m Sprint, 1.000 m (DR in 3.09,161 min), 2.000 m (DR in 6.15,428 min)
Jugend Herren B2: Massimo Maier: 100 m Einzelstart (DR in 22,858 s), 200 m Einzelstart (DR in 37,964 s), 300 m Sprint (DR in 47,249 s), 500 m (DR in 1.17,612 min)
Jugend Herren B3: Khristo Dimov: 100 m Einzelstart (DR in 13,139 s), 200 m Einzelstart, 300 m Sprint (DR in 36,582 min), 500 m (DR in 1.02,744 min)


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 54353 mal abgerufen!
Autor: vosp
Artikel vom 03.08.2010, 10:12 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 27.05. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Deutsche Rekorde im Speedskaten für Blinde
- 23.06. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Bahnrennen im Speedskaten für blinde und sehbehinderte Sportler
- 05.05. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Deutsche Meisterschaft im Speedskaten Halbmarathon für Blinde und Sehbehinderte
- 26.04. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Speedskater Autobahnmarathon Fürth
- 08.10. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Deutsche Meisterschaft im Speedskaten für Blinde am 3.10.2007 in Nürnberg
- 26.09. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Deutsche Meisterschaft im Speedskaten für Blinde und Sehbehinderte am 3. Oktober 2007
- 14.10. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Der 1. FCN Roll- und Eissport e. V. ist 2006 zum größten bayerischen Roll- und Inlinesport-Verein geworden.
- 15.09. (1. FCN Roll- und Eissport e.V.)
Erfolge des Speedteam im 1. FCN Roll- und Eissport e.V.
  Gewinnspiel
Wie schnell legte der Amerikaner Tim Montgomery die 100m bei seinem Weltrekord 2002 zurück?
9,59 s
9,78 s
9,76 s
9,83 s
  Das Aktuelle Zitat
Andy Möller
Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016