Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Munich Cowboys)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle München
FATALER FEHLER GEGEN DIE HURRICANES

Die Footballerinnen der Nürnberg Hurricanes dominieren die Südgruppe der Frauen-Bundesliga. 20:12 siegten die Hurricanes am Samstag im Dantestadion bei den Munich Cowboys Ladies. Schon das Hinspiel hatten sie deutlich, mit 32:0, gewonnen. Mit jetzt 10:0 Punkten ist dem Tabellenersten die Teilnahme an den Play Offs fast sicher. Den Cowboys Ladies, die in den beiden Vorjahren den deutschen Meistertitel erringen konnten, bleibt mit 4:4 Punkten nur die Hoffnung auf Platz zwei, der ebenfalls zur Teilnahme an der Endrunde berechtigt.
"Wir haben gegen Nürnberg ein besseres Spiel abgeliefert als im Hinspiel", meint Ladies-Sprecherin Tiffany Dinges und versucht trotz der Niederlage, einen Nutzreim zu ziehen. Schließlich hätte ihr Team mit dem letzten Angriff noch den Ausgleich erzielen können.
Auch Karin Wald, seit Anfang 2007 Quarterback der Cowboys Ladies, sieht eine Steigerung im Vergleich zu den ersten Saisonspielen: "Alle unsere Receiver sind seit diesem Jahr neu dabei", betont die Nummer 13 der Münchnerinnen. Im American Football werden die Neuen "Rookies" genannt. Die Rookies seien manchmal noch etwas nervös, meint Karin Wald, "machen aber Fortschritte".
Eine der wenigen verbliebenen erfahrenen Spielerinnen der Munich Cowboys Ladies ist Simone Dietrich. Sie wird vom neuen Head Coach Chris Beckham als Linebacker und Runningback eingesetzt. Dietrich meint, eine Szene im Schlussviertel habe den Hurricanes den Sieg gebracht: Passempfängerin Jeanette Beastoch, in Nürnberg auch "Speedy Gonzales" genannt, entwischte allen Cowboys-Verteidigern und erzielte den entscheidenden Touchdown zum 18:12. "Wir lagen lange gleichauf", sagt Dietrich. "Da entscheidet ein einziger Fehler in einer solchen Szene."


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 13698 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 25.06.2007, 12:21 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 27.06. (Munich Cowboys)
DRAMATISCHES 28:28 GEGEN FRANKEN KNIGHTS
- 19.06. (1. Münchner Football Club Munich Cowboys e.V.)
Eine Chance für die zweite Garde
- 12.06. (1. Münchner Football Club Munich Cowboys e.V.)
Familientag beim Turnier der Flag-Busters
- 22.02. (Munich Cowboys)
Fränkische Verstärkung
- 20.02. (Munich Cowboys)
Von den Besten lernen - Coaches Clinic in München
- 01.02. (Munich Cowboys)
Super-Bowl-Party am 5. Februar im Maxx-Kino
- 30.01. (Munich Cowboys)
Neuer Head Coach für die Cowboys
  Gewinnspiel
Wie werden die Fußballer des 1. FC Kaiserslautern von Ihren Fans ganannt?
Schwarze Ritter
Rote Teufel
Grüne Tomaten
Weiße Engel
  Das Aktuelle Zitat
Volker Abramczik
Ich will keine Karotten, ich will Möhren.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016