Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Kickboxen: (Kun-Tai-Ko Martial Arts)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle München
 
World Games in Kanada 2006

Nach langer Vorbereitungszeit und intensiver Trainingsplanung schickte das Inntaler Showteam „Kun-Tai-Ko Martial Arts“ drei „Krieger“ ins Rennen, um auf den „Weltspielen des Kampfsports“ in Kanada bestehen zu können. Sportler aus Australien, USA, Schweiz, dem Gastgeberland Kanada und dem Rest der Welt, hatten die Ehre, sich in mehr als 20 verschiedenen Kampfkunstdisziplinen mit den Größen der Szene zu messen. Darunter traditionelles Karate, Sport-Karate, Jiu Jitsu, Grappling, Bruchtests und vieles mehr. Vor allem der Olympische Charakter und die Idee, verbandsneutral zu arbeiten, machten dieses Turnier zu einem Highlight der ganz besonderen Art und stellte für die meisten Sportler einen großen Schritt vorwärts auf der Karriereleiter dar.
Für Daniel Gärtner aus Flintsbach und Philipp Neumayer aus Nußdorf ging es darum, an die Erfolge bei den letzten Weltspielen anzuknüpfen. Für Susi Fink war es jedoch das erste große Turnier in ihrer Kamfsportlaufbahn. Sie ging als einziger Weißgurt in der Farbgurtklasse „Freestyle-Musikformen“ an den Start, sowie im Team mit Daniel Gärtner im „Synchron-Formenwettbewerb“. Durch ihre Leistungen stand sie über allen Erwartungen und holte sich, durch eine jeweils perfekte Musikkür, den ersten Platz. Philipp Neumayer überzeugte durch seine Kür in der Kategorie „Waffen-Formen“ und gewann bei den Farbgurten ebenfalls den 1. Platz. Doch damit nicht genug; Den ersten Platz konnte er ebenfalls im traditionellen Kata-Lauf und Kickboxen-Semikontakt ergattern, gefolgt vom Sieg mit Daniel Gärtner im Teamwettbewerb mit dem Schwert. Der Flintsbacher „Daniel Gärtner“, lies sich nach dem Erfolg auf den letzten World Games nichts nachsagen und trat in sechs verschiedenen Disziplinen an, die alle mit einer Medaille belohnt wurden. Hervorheben muß man hier besonders den Sieg der „Freestyle-Karateklasse“ und die Silbermedaille im Kickboxen-Semikontakt, gefolgt von Gold im Bereich Bruchtests und Synchronformen mit und ohne Waffen. Alle drei Kämpfer durften jeweils in ihrer Altersgruppe und Graduierung nochmals gegen alle Erstplatzierten anderer Disziplinen um den Titel „Grand Champion“ antreten. Das spannende „Rennen“ um die Lorbeeren lies den Zuschauern den Atem stocken. Zum Schluß hies es – Grand Champion für Philipp Neumayer bei den Farbgurten über 18 Jahren und Grand Champion für Daniel Gärtner bei den Schwarzgurten über 18 Jahren. Susi Fink verpasste dabei knapp den Titel, obwohl sie die Jury überzeugte. Damit hätte wirklich niemand gerechnet, dass zwei Inntaler in Kanada den größten Titel holen würden. Anders als gewohnt, wurde bei diesem Turnier noch ein Highlight angehängt. Der US-Filmstar und Kampfsportler „Mike Chat“ stiftete wertvolle Samuraischwerter für den Sieg um den „Overall-Champion“ – Der Sieger über alle. Das hieß, alle Grand Champions durften in ihrer Disziplin nochmals gegeneinander antreten. Zum Schluß blieb nur einer übrig, „Daniel Gärtner – Overall Grand-Champion“.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 47020 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
World Games in Kanada 2006 [zeigen]
Autor: daga
Artikel vom 15.09.2006, 09:56 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Goju Ryu und Goshin Jutsu Seminar in Belgien
- 08.01. (Turn- und Rasensportverein (TURA) Bremen e.V.)
Tobias Nickel (Tura Bremen) erhält Ehrennadel in Platin
- 10.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Goju Ryu Karate und Goshin Jutsu Seminar in Nimwegen
- 14.11. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Christmas-Seminar mit Hanshi Harms in Belgien
- 27.08. (Hyoshi Ryu Karate Do Essen)
Hyoshi Ryu Karate Dojo stellt sich vor!
- 16.03. (Martial Arts Association - international)
Viel Brennholz bei den Bruchtest-Meisterschaften
- 27.01. (Martial Arts Association - international)
Freestyle Karate und Kempo Seminar lockte viele Kampfsportler
- 26.04. (Martial Arts Association - international)
MAA-I Budo-Lehrgang mit Shihan Pöschl
- 02.09. (Rhönrad e.V. Flensburg)
Spektakulum der Artistik 2007 in Flensburg
  Gewinnspiel
Wie viele Versuche hat man beim Hochsprung, um die geforderte Höhe zu überqueren?

2
3
4
Man hat 10 Minuten Zeit und kann so oft springen wie man möchte
  Das Aktuelle Zitat
Gerd Rubenbauer
Diese Ruuudi-Ruuudi-Rufe hat es früher nur für Uwe Seeler gegeben.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016