Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Kegeln: (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Wiesbaden
Blau-Gelb Frauen mit Auswärts-Krimi.

(gg) Zweitligist Blau-Gelb trat am 12. Spieltag bei Schlusslicht Kegelfreunde Obernburg II an und erwischte einen Kaltstart. Petra Röhrig kam überhaupt nicht zurecht und machte nach der 59. Kugel Platz für Petra Guderjahn. Zusammen erzielten sie 351 Kegel. Dank der guten Leistungen von Sigrid Schlünß (427) und Sonja Lehmann (434) betrug der Rückstand lediglich 31 Kegel. Das Schlusstrio mit der starken Heike Salewski (465), Sandra Guderjahn (435) und Daniela Machwirth (409) rettete dann ganze 14 Kegel ins Ziel und profitierten auch von einem schwachen Ergebnis der Gastgeber (451/448/364). Am Ende ein hart erkämpfter 2507:2521 Auswärtssieg.

Auch die Männer traten auswärts bei einer Bundesliga-Reserve an und auch sie beendeten eine spannende Partie zu ihren Gunsten. Am Ende hieß es in Aschaffenburg bei Bahnfrei Damm II 5467:5518. Eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung, angeführt von Christoph Gutteck, der in der Startachse sehr gute 954 Kegel vorlegte. Zusammen mit Klaus Schäfer (929) bedeutete das ein Vorsprung von 75 Kegel. Die Mittelpaarung mit Steffen Birkmeyer (886) und Thomas Haas (881) büßte allerdings 46 Kegel ein. In der Schlussachse wechselten die Gastgeber nach 50 Kugeln. Vielleicht der Knackpunkt in der Partie. Steffen Dietrich mit guten 918 und Dennis Krüger mit sehr guten 950 setzten sich am Ende dann gegen ihre Gegner (953/891) durch.

Regionalligist Eintracht Wiesbaden konnte den Schwung vom letzten Heimspiel nicht mit nach Frankfurt nehmen. In Ginnheim gab es eine klare 5267:5077 Niederlage. Allein Alexander Tanz mit guten 907, Jürgen Hesse (879) und Pascal Röber (864) erreichten Regionalliga-Niveau. In der Tabelle bleibt es weiter eng. Gleich vier Mannschaften liegen punktgleich mit 8:16 Punkten vor Schlusslicht Riederwald (6:18).

Ergebnisse:
Frauen:
2. Bundesliga: Kegelfreunde Obernburg II – Blau-Gelb Wiesbaden 2507:2521. – Blau-Gelb Kegel: Salewski (465), S. Guderjahn (435), Lehmann (434), Schlünß (427), Machwirth (409), Röhrig/P. Guderjahn (351). Tabelle: 1. DJK/AN Großostheim 24:0; 2. TV Haibach 16:8; 3. SKC Monsheim 16:8; 4. TuS Gerolsheim 16:8 10:4; 5. Blau-Gelb Wiesbaden 14:10; 6. KG Heltersberg 12:12; 7. Falkeneck Riederwald 10:14; 8. SG Miesau-Brücken 8:16; 9. DSG Sailauf/Hösbach 2:22; 10. Kegelfreunde Obernburg II 2:22 A-liga: TV Lorsbach II – Blau-Gelb Wiesbaden I 1374:1516. – Blau-Gelb Kegel: Dittrich (413), T. Agricola (387), B. Schwamb (362), Thorwarth (354).

Männer:
Hessenliga: Bahnfrei Damm II – Blau-Gelb Wiesbaden 5467:5518. – Blau-Gelb Kegel: Gutteck (954), D. Krüger (950), Schäfer (929), Dietrich (918), Birkmeyer (886), Haas (881). Regionalliga B: VKH-NWA Ginnheim – Eintracht Wiesbaden 5267:5077. – Eintracht Kegel: Tanz (907), Hesse (879), P. Röber (864), D. Dillmann (811), Kühr (808), K. Röber (808). Gruppenliga: SKV Mühlheim – Blau-Gelb Wiesbaden II 5368:5144. – Blau-Gelb Kegel: Wartasch (931), R. Suppes (876), Wölfl (860), Raaber (833), Sturm (829), Erk (815). Bezirksliga Hessen: VfR Wiesbaden – TV Dreieichenhain II 3354:3355. – VfR Kegel: Schmidt (901), M: Rudel (859), Schult (821), Heckmann (773). B-Liga 1: GK Praunheim II – Eintracht Wiesbaden II 1508:1445. – Eintracht-Kegel: Stambuk (377), Kraus (363), Heyer (358), Saalfrank (347).

Gerd Guderjahn
Pressewart VWSK Wiesbaden


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 10762 mal abgerufen!
Autor: gegu
Artikel vom 22.01.2017, 16:20 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1010815 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 19.11. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Klarer Heimsieg für Blau-Gelb.
- 12.11. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Blau-Gelb holt erste Auswärtspunkte.
- 05.11. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Gute Leistungen der Wiesbadener U14 männlich. Galavorstellung der Senioren A – Senioren B scheitern knapp
- 29.10. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Tabellenführer zu stark für Blau-Gelb.
- 22.10. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Blau-Gelb siegt im Kellerduell.
- 17.09. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Blau-Gelb mit gutem Spiel aber ohne Punkte.
- 13.09. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Sportkegler starten in die neue Saison.
- 19.06. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
U14 weiblich verteidigt ihren Titel.
  Gewinnspiel
Welchen Schläger benutzt ein Golfer, wenn er auf einem Grün steht?
Den Putter
Den Driver
Das 5er Holz
Das 6er Eisen
  Das Aktuelle Zitat
"Stan" Libuda (...auf den Hinweis seiner Thekennachbarin, nach drei geschnorrten Zigaretten könne er sich gefälligst eine eigene Packung kaufen!)
Mensch - ich bin doch der Libuda!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016