Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Aerobic: (SV Gehlert e.V.)
 
"Dat Onndier vom Hexebersch"

Die in ihrer Besetzung nahezu unveränderte Theatergruppe präsentierte an zwei Abenden insgesamt 550 Besuchern ein überaus abwechslungsreiches Geschehen, in dem die Familie des ehemaligen Bürgermeisters Gustav Klöckner im Mittelpunkt stand.

Der ansonsten so ruhig und gelassen agierende Ortschef hatte im Jahr 1923 gleich an mehreren Fronten zu kämpfen, bedrohte doch einerseits der allzu vorwitzige Pressereporter Apollonius L. Murks den häuslichen Frieden bei "Juusten" und schüchterten andererseits mysteriöse Geräuschkonserven die Einwohner von Gehlert ein.
Dabei hatte es der Reporter offenkundig nicht nur auf die Dokumentation des bäuerlichen Lebens, sondern vielmehr auf die Schwester des Bürgermeisters, "Juuste Luise" abgesehen. Auch beim Einsatz der Feuerwehr hatte der Bürgermeister alle Hände voll zu tun, um das notwendige Maß an Disziplinierung zu erzielen. Insoweit war es nur allzu menschlich, dass sich seine Ehefrau Katharina höchstpersönlich den Anforderungen stellte und die Grenzen zwischen Privatem und Amtlichen verschwimmen ließ.
Es wurde ein hartes Stück Arbeit für Feuerwehrchef Wilhelm Groß, Wasenmeister Heinrich Etz, den Viehhirten Luis Honk und den 1. Beigeordneten Clemens Müller, das Geschehen zu einem für die Gemeinde guten Ende zu bringen. Letztendlich gelang es ihnen, den Beweis zu führen, dass der angebliche Reporter Murks Urheber allen Übels war. Er war es, der im Auftrag eines Düsseldorfer Windmühlenkonzerns billige Grundstücke in den Höhenlagen der Gehlerter Gemarkung auftun sollte – eine Anspielung auf die von Gehlerter Seite aus kritisch bewertete Errichtung von Windkraftanlagen unmittelbar an der Gemarkungsgrenze Gehlert / Alpenrod. Und Murks war es auch, der mit angsterregenden Geräuschkulissen, selbst gefertigten Pfotenabdrücken eines Braunbären und anderen unlauteren Mitteln für Unruhe in der Bevölkerung gesorgt und so gezielt auf Grundstücksveräußerungen hingearbeitet hatte. Im Vergleich dazu war das kriminelle Unrecht des beim Gemüsediebstahl ertappten Felix Schneider eher zu vernachlässigen, zumal dieser mit einer "Tott Briietscher" ohnehin zügig in die Entschädigung eintrat.

Bei den Zuschauern lebte so manche Erinnerung an alte Zeiten auf, so etwa an die eintönige Arbeit im Rummelskeller, unter der auch Bürgermeistersohn Wilhelm zu leiden hatte. Oder an die Zubereitung von Sauerkraut, bei der Mina Müller wirklich alles geben musste, um das "Gemös pladdisch ze treren".

Alles in allem ein kurzweiliger und unterhaltsamer Abend, die nicht nur die Gehlerter, sondern auch viele Zuschauer aus unseren Nachbargemeinden genießen konnten.

Wir haben die diesjährige Aufführung des Gehlerter Dorftheaters aufzeichnen lassen und bieten die Aufnahme als DVD zum Preis von Ä 20 / Stück an. Wir garantieren die Auslieferung der DVD bis spätestens zum 15.12.2008.

Ihre Bestellung richten Sie bitte an:
SV Gehlert
– Arbeitskreis Veranstaltungen & Kultur -
Herrn Johannes Kunz, Telefon 02662 / 3132.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3539 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
Dorf-Theater 2008 [zeigen]
Autor: arro
Artikel vom 20.10.2008, 12:25 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1014418 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 04.03. (SV Gehlert e.V.)
1. MTB-Event 2017 - "Nachtfahrt"
- 21.02. (SV Gehlert e.V.)
2. Boxtraining beim ATV Bad Honnef-Selhof
- 25.10. (SV Gehlert e.V.)
Aktion "Äpfel für Kinder in Not" - Verkauf & Spende
- 19.02. (SV Gehlert e.V.)
Badminton-Schnupperkurs beim SV Gehlert
- 17.01. (SV Gehlert e.V.)
Radsport beim SV Gehlert aktuell
- 17.10. (SV Gehlert e.V.)
Mountainbike-Tour mit OPTIMUM 2014
- 02.10. (SV Gehlert e.V.)
Mountainbike: Vulkan-Marathon 2014
- 03.09. (SV Gehlert e.V.)
SVG-Mountainbiker bei RTF in Bad Marienberg
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Zehnkämpfer und ehemaliger Weltrekordler wurde bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wegen vier Fehlstarts in der ersten Disziplin, dem 100 m-Lauf, disqualifiziert?


Guido Kratschmer
Jürgen Hingsen
Stefan Schmid
Siegfried Wentz
  Das Aktuelle Zitat
Eva Herberger
Die Hochzeitsnacht verbrachten wir im Zug nach Zürich zu einem Fußballspiel.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016