Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Sport allgemein: (TuS Hausen 1860 e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Frankfurt
Die Seniorengruppe 50 plus feierte ihren fünften Geburtstag

Eigentlich fing alles so an: „Rudi, kümmere Du Dich doch um die Senioren.“ Diese Bitte richtete im April 2000 der neue Vorsitzende des TuS Hausen, Gerd Schäfer, an Rudi Litzinger, ein langjähriges und sehr aktives Mitglied des Vereins, und das den Verein und seine Geschichte wie kein anderer kennt. Der neue Seniorenbeauftragte Rudi Litzinger fackelte nicht lange, er schnürte seinen großen Ideensack auf, begann nachzudenken und kam zu dem Schluss, etwas für Körper, Geist und Seele der Senioren zu tun. Er wollte aber nicht nur die „Alten“ im Verein ansprechen, und so erhielt die neu ins Leben gerufene Gruppe den Namen „Senioren 50 plus“. Seit dieser Zeit gibt es fünf mal in der Woche spezielle Sportangebote für die Senioren und ein bis zwei Mal im Monat sind die Senioren „on Tour“. Große Radtouren, Stadtbesichtigungen, Fahrten mit dem Schiff, Theater, Museen, Ausstellungen, Umrundung der Stadt Frankfurt zu Fuß in kleinen Etappen, das alles und noch mehr wird mittlerweile angeboten und mit großer Begeisterung aufgenommen. Bis zum heutigen Tag waren die Senioren etwa 80 mal unterwegs.
Dieses große Interesse an der Seniorengruppe 50 plus musste einfach gefeiert werden und so luden der Seniorenbeauftragte Rudi Litzinger und seine Stellvertreterin Karin Herzing am vergangenen Freitag zu einem großen Geburtstagsfest in das Kolleg der Vereinsgaststätte „Ellerfeldschänke“ ein. Das Kolleg platzte aus allen Nähten und als Rudi Litzinger die Gäste begrüßte, war er überwältigt, dass fast 70 Senioren der Einladung gefolgt waren. Der Vereinsvorsitzende Gerd Schäfer würdigte vor allem die Verdienste des Seniorenbeauftragten und seiner Stellvertreterin mit einem Blumenstrauß und meinte, was die beiden bisher auf die Beine gestellt haben, sei bundesligareif. Nicht zu vergessen seien aber auch die Partner. Ihr Verständnis wurde mit einem Fläschchen Sekt belohnt.
Beim Kegeln, einem Kugelspiel, Ringe Werfen und einem Fragespiel konnten die Senioren ihre körperliche und geistige Fitness beweisen. Nach einem gemeinsamen Abendessen, das vorzüglich vom Vereinswirt Wasili und seinem Team zubereitet und serviert wurde, erhielten die jeweils drei Besten aus den Spielen einen Preis. Auch die Treuesten der Treuen wurden mit einem Geschenk belohnt. Der Vorstand hatte auch sein Scherflein zu dieser Feier dazu gegeben und jeder Gast erhielt eine kleine Aufmerksamkeit. Der krönende Abschluss war das Jubiläumswürfeln. In Gruppen zu je sechs Personen wurde um ein Säckchen gefüllt mit zehn verschiedenen Artikeln gewürfelt. Das brachte jede Menge Spaß und es wurde sehr viel gelacht. Die Würfel knallten auf den Tischen und es ging zu wie in einer Spielhölle. Im übrigen sei den großzügigen Gönnern des Vereins gedankt, die mit ihren Sachspenden dazu beigetragen haben, dass so viele Preise ausgegeben werden konnten.
Man saß fast bis Mitternacht zusammen und es wurde noch viel geredet und gelacht und Erinnerungen an die vergangenen fünf Jahre ausgetauscht.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 25487 mal abgerufen!
Autor: kahe
Artikel vom 22.01.2006, 18:04 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 709219 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Saisoneröffnung der Tennisabteilung
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Jahreshauptversammlung 2006 des TuS Hausen
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Beim TuS Hausen beginnt die Sportabzeichen-Saison
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Frühjahrsputz beim TuS Hausen
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Frühlingsfest beim TuS Hausen
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Die Senioren 50 plus auf den Spuren der alten Römer ...
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Wanderung über die Stierstädter Heide
- 17.04. (TuS Hausen 1860 e.V.)
Die Senioren 50 plus zu Gast im Römer
  Gewinnspiel
Welchen Schläger benutzt ein Golfer, wenn er auf einem Grün steht?
Den Putter
Den Driver
Das 5er Holz
Das 6er Eisen
  Das Aktuelle Zitat
Manfred Krafft, Trainer
Meine Mannschaft ist 15- oder 16-mal ins Abseits gerannt. Das haben wir auch die ganze Woche geübt.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016