Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Squash: (Squash Club Deisenhofen)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle München
 
Pamela Hathway Deutsche Meisterin

Sechs Deisenhofner Jugend Squasher starteten bei den 27. Deutschen Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften in Mülheim.

100 Jugendliche, die Elite der Deutschen Squash-Jugend, hatten sich in Mülheim (Nordrhein-Westfalen) eingefunden, dem Austragungsort der Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften. Mit dabei diesmal sechs Talente vom Squash Club Deisenhofen, die sich die Qualifikation auf Deutschen Ranglistenturnieren erspielt hatten. Mit dabei auch der Deisenhofner Trainer Uli Brennstuhl, der seine Schützlinge gezielt auf diesen Saisonhöhepunkt hin vorbereitet hatte.

Dass in Deisenhofen hervorragende Trainingsarbeit geleistet wird, wird mittlerweile Deutschland weit anerkannt. Als das Aushängeschild gilt dabei Pamela Hathway. Bereits im Vorfeld wurde die siebzehnjährige Pamela als heiße Favoritin in der Altersklasse U19 gehandelt. Nach ihren überzeugenden Ergebnissen in den Ranglistenturnieren war Pamela bei der Meisterschaft auf Platz eins gesetzt. Diesem Anspruch wurde die Deutsche Junioren-Nationalspielerin auch vollauf gerecht. Im Endspiel traf Pamela wie erwartet auf die Bundesligaspielerin Sandra Krüger. Pamela setzte sich auch gegen Sandra mit 3:0 durch, wenn auch die Sätze mit 9:7, 9:7, 10:8 recht knapp waren. Damit stand die neue und alte Deutsche Meisterin fest: Zum vierten Mal in Folge seit 2001 sicherte sich Pamela den deutschen Meistertitel und den Siegerpokal. Am Rande der Meisterschaften wurde schon heftig spekuliert, welcher Bundesligaverein das deutsche Riesentalent in der nächsten Spielsaison verpflichten wird.

Aber der SC Deisenhofen besteht nicht nur aus seiner Vorzeigeathletin Pamela Hathway. Dahinter entwickeln sich weitere Talente. Waren 2004 nur drei Deisenhofner Jugendliche zu den Meisterschaften zugelassen, so waren es in diesem Jahr sechs Starter, die sich qualifiziert hatten. Als weiteres Mädchen ging Jil Prestele in der U17 an den Start. Jil, die sich in dieser Saison gewaltig gesteigert hat, belegte in der U17 den dreizehnten Platz. Bei den Jungen waren vier Deisenhofner am Start. In der Königsklasse, der U19, schaffte Thomas Müller den Einzug ins Hauptfeld. Am Ende sprang für Thomas ein sehr guter siebter Rang heraus. Christofer Kendall-Torry erzielte, ebenfalls in der U19, Platz zwanzig. In der U17 kam Martin Graßberger auf den zwölften Rang und Julian Hürtgen, angetreten in der U15, konnte die Trostrunde gewinnen und belegte den neunten Platz.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 70026 mal abgerufen!
Autor: dimu
Artikel vom 10.03.2005, 18:44 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1014418 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 17.02. (Squash Club Deisenhofen)
Gehen in Deisenhofen die Lichter aus?
- 27.01. (Squash Club Deisenhofen)
Deutschen Meister weggeputzt
- 15.01. (Squash Club Deisenhofen)
Squash Damen übernehmen wieder Tabellenspitze der Bundesliga
- 18.11. (Squash Club Deisenhofen)
Tabellenführung zurückerobert
- 29.10. (Squash Club Deisenhofen)
Erfolgreiche Deisenhofner Squash Jugend: Sina Wall siegt in Belgien
- 24.10. (Squash Club Deisenhofen)
Unentschieden nach einem langen Arbeitstag
- 14.10. (Squash Club Deisenhofen)
Gelungener Saisonauftakt für Deisenhofner Squasher
- 20.05. (Squash Club Deisenhofen)
Deisenhofner Bundesliga-Damenteam erringt die Deutsche Vize-Meisterschaft
  Gewinnspiel
Nach wie vielen gelben Karten wird man in der Fußballbundesliga für ein Spiel gesperrt?
Nach 3
Nach 4
Nach 5
Nach 6
  Das Aktuelle Zitat
Richard Golz
Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016