Die Vereinssportseiten für Koblenz [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tischtennis
Tennis
Boxen
Handball
Schwimmen
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
 
Farmers unterliegen Jena deutlich

Trotz Sonnenschein und Rückkehr nach Eschelbach, dort hat man noch nie verloren, waren die Fighting Farmers am Wochenende doch wieder nur zweiter Sieger. Mit den Jena Hanfrieds kam ein unbequemer Gegner, der letztendlich verdient, aber am Ende doch zu hoch, mit einem 0:36 (0:14) Auswärtssieg, die Heimreise nach Thüringen antrat.

Die stärkste Defense der Liga, traf dabei auf eine Angriffsreihe der Farmers, die einen rabenschwarzen Tag hatte und eigentlich gar nicht statt fand. Der angeschlagene Marcus Wolf, der am vergangenen Wochenende die Farmers zum Sieg über Franfurt führte, konnte wegen Schulterproblemen nicht als Quarterback eingesetzt werden. Beide etatmäßigen Passempfänger verletzt und Fabian Hachenberg verweilt derzeit in Amerika. Die Offense Line glich einem löchrigen Käse und den Besuchern aus Trier, dem nächsten Gegner der Farmers, war die Vorfreude auf den Gast vom nächsten Wochenenden schon anzumerken. Die Verteidigung der Farmers bot wiederum eine starke Leistung, doch sie erhielten von ihren Kollegen keine Zeit zum durchatmen und ständig wurde das Angriffsrecht wieder an Jena über- geben. So war es auch die Offense die für die ersten Punkte sorgte, jedoch in der eigenen Endzone. Norman Meyer fand seine Anspielstationen nicht und die Hanfrieds bedankten sich mit Punkten für die Gast- geschenke. Jena spielte sehr variablen und ansehnlichen Football und erhöhte das Punktekonto, ohne dabei wirklich in Gefahr zu geraten. Jetzt heißt es nach vorne schauen, hoffen das sich das Lazarett schnell lehrt und beißen. Denn nur über den Kampf bekommt man solche Situationen in den Griff...

Am kommenden Wochenende fahren die Montabaur Fighting Farmers zum schweren Auswärts- spiel nach Trier, zu den Stampers. Der nächste Heimauftritt der Farmers ist am Samstag, 29. Mai gegen die Nauheim Wild Boys.

Head up – big green !!

Weitere Informationen unter www.fighting-farmers.de


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 8781 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 18.05.2004, 09:12 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 23.05. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Vorschau Fighting Farmers gegen Franken Knights
- 15.04. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Saisonstart der Juniors
- 03.03. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Brandon Wakefield wird der neue Farmers-QB
- 16.06. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Farmers rennen Stampers in Grund und Boden.
- 09.06. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Heißes Wochende in Montabaur
- 27.05. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Farmers dürfen überraschen
- 21.04. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Die Montabaur Fighting Farmers kamen am Wochenende beim Titelfavoriten Obertshausen Blizzards unter die Räder
- 14.11. (1 AFC Montabaur Fighting Farmers 1992 e.V.)
Sportlerwahl 2003
  Gewinnspiel
Wie schnell legte der Amerikaner Tim Montgomery die 100m bei seinem Weltrekord 2002 zurück?
9,59 s
9,78 s
9,76 s
9,83 s
  Das Aktuelle Zitat
Uwe Fuchs
(auf die Frage, ob die Nationalmannschaft ein Thema sei:) Im Moment nicht. Yeboah und Chapuisat sind besser drauf.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016